naglówek strony

 
Dr. Hamer an das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe PDF Drucken E-Mail
 
An das
Bundesverfassungsgericht Karlsruhe
Schlossbezirk 3
76131 Karlsruhe

Per Email: bverfg@bundesverfassungsgericht.de

18.12.2008

Bitte zur Weiterleitung an den zuständigen Senat für den Fall Günter, Karl

Hier: Verfassungsbeschwerde des Rechtsanwalts Koch aus Schwerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich gebe Ihnen beiliegende Konferenzniederschrift aus Sandefjord vom 17.12.2008 zur gefl. Kenntnis. Auβerdem gebe ich zur Kenntnis, dass nach meiner Information die beiden Richter der 25. Kammer des Verwaltungsgerichts Köln, Knechtjen und Otten, vom Präsidenten des Verwaltungsgerichts fristlos entlassen worden sein sollen, wegen Betrug und Korruption, weil sie in einem gleichgelagerten Fall (Frau X, Köln) in krimineller Weise die Überprüfung der Germanischen Neuen Medizin boykottiert hatten. Der Präsident des VGH hat daraufhin Frau X telefonisch zugesagt, dass er persönlich die Überprüfung der Germanischen Neuen Medizin unverzüglich persönlich veranlassen wird.

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
Arzt für innere Medizin mit Berufsverbot seit 22 Jahren
wegen Nichtabschwörens der (Germanischen) Neuen Medizin
und des Nichtsbekehrens zur Schulmedizin
 
< zurück   weiter >
Neue Welt-Ordnung
Microchip





Passwort vergessen?

 Präsentation in pdf

        
   
Menu Content/Inhalt